Perlen sind der Ausdruck verheilter Wunden

Wusstest du, dass Perlen in Austern nur dann entstehen können, wenn die Austern auf irgendeine Art und Weise verwundet worden sind?

Oder anders ausgedrückt: Perlen sind der Ausdruck verheilter Wunden.

Perlen sind das Ergebnis aus der Folge von Schmerz(en) und der Abwehrreaktion auf einen von aussen in die Auster eingedrungenen Fremdkörper oder unerwünschten Erreger, wie bspw. ein Sandkorn oder Parasit. 

Die Innenseite einer Austernschale ist mit einer schimmernden Substanz ausgekleidet, die Perlmutt genannt wird.

Wenn ein Sandkorn durch eine Ritze von aussen her in die Auster eindringt, fangen die Zellen der Perlmuttschicht an zu arbeiten und legen Schicht um Schicht um das Sandkorn, um den wehrlosen Körper der Auster zu schützen.

Das Ergebnis ist eine wunderschön geformte Perle.

Je mehr Perlen in der Auster, desto wertvoller ist sie.

Die Natur lässt Schmerz(en) nie ohne Grund zu.

Was, wenn deine Gabe, einfühlsam auf andere eingehen und sie fördern zu können, aus der grössten Verletzung oder den tiefsten Wunden, die du im Leben erfahren hast, entstanden ist?

Die Schmerzen und Verletzungen, die uns im Leben zustossen, sind nichts im Vergleich zu den wunderbaren Erfahrungen, die im späteren Verlauf daraus entstehen.

Jede deiner Gaben ist eine solche Perle.

Du bist eine einzigartige Perle.

Wir alle sind einzigartige Perlen, wenn wir es zulassen.

Lassen wir unser Perlmutt strahlen, uns schützen und stärken.

Ich habe im Verlauf meines bald 58 Jahre dauernden Lebens viel Erfahrung darin sammeln dürfen, mich und andere wieder wie eine Perle erstrahlen zu lassen. 

In meinem ASEZEBA© (Atelier für Seelen- & Zellbalsam) gehe ich dieser grossartigen Mission nach. Viele Menschen haben bei mir ihre Gabe(n) und ihr Strahlen wieder entdeckt. 

Melde dich bei ernsthaftem Interesse gerne per eMail bei monica persönlich.
Sie freut sich auf deine Nachricht.

#yourwaytofreedom #befreiungsweg

Foto: Netzfund

Layout ©monica

Disclaimer von monica rehm - more4life®

 

Ich mache keine Heil- und Heilungsaussagen,
 gebe keine Heil- und Heilungsversprechen, 
und ich heile nicht.
 Ich stelle keine medizinische Diagnosen.
 Ich biete alltagstaugliche Lebens- und Soforthilfe.
 Dabei lege ich Wert auf die Aktivierung der Selbstheilungskraft
 sowie Einfachheit in der Anwendung und Klarheit im Prozess.
 Mein Mentoring ersetzt weder eine Psychotherapie,
 noch eine ärztliche u/o andere medizinische Behandlung. 
Ich bin diplomierte Psychologin, jedoch keine Psychotherapeutin,
 diplomierte Ernährungsberaterin,
 akkreditierte und zertifizierte Fettsäureberaterin
 zertifiziert für Familien- und systemische Aufstellungsarbeit 
und zertifizierte Mentaltrainerin.
 Ich arbeite selbstständig und biete die Einzelsitzungen
 entweder vor Ort in meinem Atelier oder online an.
 Ich wende sanfte und rein äusserliche Methoden an
 und setze keine zusätzlichen Mittel oder Mittelchen dabei ein.
 Ich betreibe keinen Handel mit Nahrungsergänzungsmitteln u/o Kosmetika
 und biete solche Produkte auch nicht zum Verkauf an. 
Meine Impulse sind ausschliesslich für den privaten Eigengebrauch bestimmt.
 Sie sind mein geistiges Eigentum und dürfen weder vollständig noch auszugsweise kopiert, abgeschrieben, im Wortlaut und Layout abgeändert oder gleichlautend wieder verwendet und/oder an Dritte abgegeben werden.