Ich bin Mensch

Ich gebe alles zurück, was ich über Traumata, Blockaden, Themen, Belastungen, Muster, Prozesse, Kategorien, Konzepte, Theorien und Methoden gehört habe.

Ohne das wäre alles einfach ein Ereignis und wir alle schubladenfreie Menschen.

Keiner wüsste wie und warum, und es spielte keine Rolle.

 

Ich gebe auch jede Überzeugung, die ich sonst noch übernommen habe, zurück, mit der mir eingeredet wurde, ich sei nicht Eins. 

 

Dazu die so genannte weise Instanz, die nur da ist, wenn ich sie durch meine Vorstellung erzeuge, weil ich glaube, Rat zu brauchen und deshalb nicht merke, dass mich das Leben ununterbrochen beübt, berät und beschützt.

 

Und alle Krafttiere. 
Ich möchte, dass alle Tiere einfach Tiere sind. 
Die Rehe sind nicht da, um mich auf meine Schüchternheit hinzuweisen, die Meisen nicht für mehr Leichtigkeit, der Maulwurf nicht für Ausdauer, der Elefant nicht für meine Stärken, die Ente nicht für meine Unzulänglichkeiten und der Adler nicht für den Überflieger in mir.

 

Alle Annahmen, Deutungen, Vermutungen, Kategorien, Konzepte, Muster, Theorien, Schubladen, Prozesse, Schemata, Zertifizierungen und Labels behindern, dass ich Dinge, Situationen, Ereignisse, Erfahrungen, Lebewesen neutral anschauen und spüren kann. 

 

Ich lasse mich nicht auf irgendeine Art von Verkorkstheit reduzieren, die bereits vor meiner Niederkunft gesetzt worden sein soll. 
 
Ich gebe jede Überzeugung, jede Prägung, jedes Muster, die und das ich zu erkennen glaubte, zurück, als eine Deutung, Mutmassung, Schubladisierung, Kategorisierung, die verhindert, dass ich mich selbst in meiner und andere Lebewesen in ihrer Präsenz und Existenz neutral anschauen und spüren kann.

 

Ich bin Mensch.

Ein Mensch, dem allerlei Gedanken durch den Kopf schwirren, die dann wieder vorbeihuschen - kritische, manchmal auch ängstliche, dann wieder freundliche, wütende, liebevolle, geniale oder der, dass der Kaffee alle ist. 

Letzteres will mir nicht sagen, dass ich nicht gut für mich sorge, sondern schlicht und ergreifend, dass der Kaffee alle ist. 

 

Ich bin Mensch.

Ein Mensch, den Empfindungen durchlaufen wie Wetter, dem Eingebungen aus dem heiteren Himmel zufliegen, der weiss, ohne zu wissen, weshalb und woher, der sich und andere auf allen Ebenen spürt, der Energien und Schwingungen körperlich empfindet.

 

Ich gebe Das-Zusammenhänge-(Er-)Finden-Müssen ab, indem ich der ersten Deutung, die mir in den Sinn kommt, die Bedeutung entziehe.

 

Bis alles für sich allein steht. 

Mitten im Frieden.

Möchtest du alles loslassen und zurückgeben, und möchtest du auch noch jemandem und vor allem dir selbst vergeben, weisst allerdings nicht wie?
Dann nimm gerne mit monica persönlich Kontakt auf.
Sie freut sich auf deine Nachricht.

Herzlich, monica

#yourwaytofreedom #befreiungsweg

Foto ©monica
 

Disclaimer von monica rehm - more4life®

 

Ich mache keine Heil- und Heilungsaussagen,
 gebe keine Heil- und Heilungsversprechen, 
und ich heile nicht.
 Ich stelle keine medizinische Diagnosen.
 Ich biete alltagstaugliche Lebens- und Soforthilfe.
 Dabei lege ich Wert auf die Aktivierung der Selbstheilungskraft
 sowie Einfachheit in der Anwendung und Klarheit im Prozess.
 Mein Mentoring ersetzt weder eine Psychotherapie,
 noch eine ärztliche u/o andere medizinische Behandlung. 
Ich bin diplomierte Psychologin, jedoch keine Psychotherapeutin,
 diplomierte Ernährungsberaterin,
 akkreditierte und zertifizierte Fettsäureberaterin
 zertifiziert für Familien- und systemische Aufstellungsarbeit 
und zertifizierte Mentaltrainerin.
 Ich arbeite selbstständig und biete die Einzelsitzungen
 entweder vor Ort in meinem Atelier oder online an.
 Ich wende sanfte und rein äusserliche Methoden an
 und setze keine zusätzlichen Mittel oder Mittelchen dabei ein.
 Ich betreibe keinen Handel mit Nahrungsergänzungsmitteln u/o Kosmetika
 und biete solche Produkte auch nicht zum Verkauf an. 
Meine Impulse sind ausschliesslich für den privaten Eigengebrauch bestimmt.
 Sie sind mein geistiges Eigentum und dürfen weder vollständig noch auszugsweise kopiert, abgeschrieben, im Wortlaut und Layout abgeändert oder gleichlautend wieder verwendet und/oder an Dritte abgegeben werden.