Das sind wir - #andersWIR

Foto: Gabriella Peto, Tel Aviv

Silvia Hostettler

Silvia hat in ihrem Leben Vieles erfahren und erlebt.
Sie war 33 Jahre lang verheiratet und hat eine erwachsene Tochter und einen erwachsenen Sohn.
Ihre Ehe war jedoch alles andere als schön, sie war mehrheitlich die Hölle.
Ihre Kinder und ihre Hundezucht (Russische Zwerghunde) waren ihre stärksten Kraftquellen in dieser schweren Zeit.
Doch es konnte noch so schwer sein, Silvia liess sich davon nicht unterkriegen.
Sie kam sich mit jeder Erfahrung ein Stück näher und lernte aus jedem noch so kleinen schönen Erlebnis neue Stärke zu gewinnen.
Sie konzentrierte sich verstärkt auf die schönen Momente in ihrem Leben; sie waren zwar selten, doch es gab sie.
So merkte sie über die Jahre, dass sie sich stets auf sich selbst verlassen konnte und kann.
Das war und ist ihr Rettungsanker.
Silvia hat die wundervolle Gabe, Menschen intuitiv lesen und spüren zu können. Sie ist ein Schatz an reichhaltiger Lebenserfahrung, ausgesprochen empathisch und hochsensibel, und sie ist ausgebildete Coachin und Beraterin
nach dem  Sankt Galler Coaching Modell (SCM)®.
Silvias Hauptaugenmerk gilt der systemischen Arbeit
sowie der Arbeit mit therapeutisch reinen ätherischen Ölen.
Ihr Beratungsstil ist personzentriert und ressourcenorientiert.
Sie ist eine überaus geduldige und einfühlsame Zuhörerin, die es sehr gut versteht, ihre Klientinnen und Klienten sanft und doch bestimmt auf ihren Lösungsweg zu bringen.
Silvia ist Spezialistin und Mentorin für die Bereiche Inner Balance - inneres Gleichgewicht©, systemisches Arbeiten mit Aufstellungen und Ankerlinie©, Energiearbeit, Lebenshilfe, Eigenverantwortung, Selbstorganisation, Loslassen, Weglassen, Aus-, Auf- und Umräumen, Einrichtung, Einkaufen, Zubereitung und Kochen von frischen Mahlzeiten sowie für Coaching mit ätherischen Ölen.
Sie leitet die Workshops Ehrliche Küche©, Brot und Mezze selbst zubereiten, das dufte Mentoring© und das Mentoring a-live Wohlbefinden - wellbeing©.

Weiterführende Informationen findest du unter:

Foto: Gabriella Peto, Tel Aviv

Monica Rehm

Monica verbrachte ihre ersten drei Lebensjahre in einem
Kinderheim. Im Alter von knapp drei Jahren kam sie als
Pflegekind zu einem liebevollen Ehepaar, bei dem sie wohl behütet aufwuchs.
Als Erwachsene wurde sie von ihren Pflegeeltern adoptiert.
In ihrem Leben lief jedoch nicht alles immer so glatt. Monica durchlebte schwere Zeiten voller Krisen und Verluste.
Sie war süchtig nach Alkohol und Anerkennung, war stark depressiv und litt jahrelang an einem schweren Burnout.
Nach einem Suizidversuch und stationärem Klinikaufenthalt war sie wieder zurück im Leben.
Sie nahm ihr Mentaltraining wieder auf und verbrachte möglichst jeden Tag viel Zeit in der freien Natur, wo sie Kraft tanken und sich ausspannen konnte. Sie hörte zeitgleich mit dem Rauchen auf und liess innert weniger Monate 25 kg Gewicht los.
Sie schloss ihr Studium der angewandten Psychologie ab und bildete sich zur Mentaltrainerin, Burnoutberaterin, Massagetherapeutin, ganzheitlichen Ernährungsberaterin, Systemcoachin und Hypnotiseurin weiter.
Es liegt ihr besonders am Herzen, Menschen und ihre positiven Ressourcen zu stärken, sodass sie ihr Leben wieder selbstbestimmt leben können. Monicas Markenzeichen ist der Befreiungsweg; das ist eine hocheffektive selbstentwickelte Kurzzeit-Begleitung, mit der sie ihre Klientinnen und Klienten zur Selbstbefreiung von hinderlichen Verhaltensweisen führt. Ihr Beratungsstil ist klar und lösungsorientiert. Sie ist sehr direkt und kommt schnell zum Punkt, sie beschönigt nichts, spricht Klartext, wenn nötig, und bleibt dennoch sehr einfühlsam.
Monica ist Spezialistin und Mentorin für die Bereiche InnerBalance - inneres Gleichgewicht©, MentalHealing©, Stressreduktion, Ur- & Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstliebe, HB höheres Bewusstsein©, Loslassen, Energiearbeit mit hypnergy® und non-verbaler Trance, systemisches Arbeiten mit Sypnosis® und Ankerlinie©, Lebenshilfe, Gewichtskontrolle und virtuelles Magenband.
Sie leitet den Halbtages-Workshop InnerBalance - MentalHealing©,  und die a-live Auszeit - timeout©.

Weiterführende Informationen findest du unter: